Mittwoch, 16. März 2016

[GERICHTSVERHANDLUNG] wegen des angeblichen Verstoßes gegen das Personalausweisgesetz



Am Montag, dem 21. März 2016 findet um 11.30 Uhr vor dem Amtsgericht in Pasewalk (Sitzungssaal III / 1. OG Altbau) eine Verhandlung gegen Werner May statt wegen des angeblichen Verstoßes gegen das Personalausweisgesetz.

Er wird den Nachweis führen, das das Personalausweisgesetz ungültig ist.
Das bedeutet, dass auch alle Personalausweise ungültig sind.

Da dies für die gesamte Öffentlichkeit von Interesse ist, sind sie herzlich zu der Verhandlung eingeladen.

Mehr Infos unter:
www.widerstand-ist-recht.de

Siehe auch:

Das Personalausweisgesetz ist ungültig
http://derpreusse.blogspot.de/2016/03/das-personalausweisgesetz-ist-ungultig.html 

Kommentare:

  1. http://schutzengel-orga.de/presse-news/polizist-leugnet-legitimitaet-der-brd-regierung/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaus, das ist schon ein etwas älterer Beitrag aus
      den Ruhr Nachrichten vom 26. November 2014 der Beitrag ist uns auch bekannt ...
      http://derpreusse.blogspot.de/2015/05/polizist-leugnet-legitimitat-der-brid.html

      Löschen
  2. Logisch ist der ungültig.Ich habe den Nachweis geführt und die Meldestelle hat diesen dann vernichtet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schriftwechsel hierzu wäre Interessant.

      Löschen
    2. Da wir die Sache aus dem Pazifik aus verfolgen, wären wir sehr verbunden die Beweislage einsehen zu dürfen. Vielleicht wäre es möglich etwas auf FB o. ä. Seiten zu posten. LG aus Neuseeland

      Löschen